Impfung gegen Grippe mit Vierfach-Impfstoff in Berlin Reinickendorf in Tegel Borsigwalde

Impfung gegen Grippe mit Vierfach-Impfstoff

Impfung gegen Grippe mit Vierfach-Impfstoff

Liebe Patienten,

Jetzt im Oktober / November wird es Zeit, Risikogruppen durch eine Impfung gegen Influenza, also die echte Grippe, zu schützen. Wichtig ist die Impfung besonders für Menschen über 60 Jahre, für Patienten mit chronischen Krankheiten wie Herz-, Nieren- oder Lungenkrankheiten, Diabetiker, Immungeschwächte, für Schwangere ab 4. Schwangerschaftsmonat,  im Gesundheitswesen Tätige oder alle, die sehr viele Kontakte mit anderen Menschen haben z.B. Lehrer, Kassiererinnen, Busfahrer usw.

Ab dieser Impfsaison 2018/19 wird endlich der längst empfohlene tetravalente Impfstoff, der alle vier wichtigen Stämme der Influenza-Viren erfasst, in genügender Menge produziert und dann auch von den Krankenkassen bezahlt!

An Nebenwirkungen treten häufig leichter Schmerz / Druckgefühl / Rötung an der Injektionsstelle auf, auch leichtere Kopfschmerzen, leichtes Fieber und allgemeines Unwohlsein werden häufiger berichtet - alles ohne Behandlung nach ca. zwei Tagen abklingend. - Wenn keine Allergien gegen einzelne Bestandteile des Impfstoffs bestehen und die Impflinge keine schwere akute Krankheit haben, dann sind keine schweren unerwünschten Reaktionen zu erwarten!

Für über 60-Jährige und Risikogruppen mit chronischen Krankheiten ist auch eine Schutzimpfung gegen Pneumokokken, einen häufigen Auslöser für Lungenentzündung, zu empfehlen.

Wenn Sie weitere Informationen zu den Krankheiten, Impfungen, möglichen Nebenwirkungen usw. wünschen, dann wenden Sie sich vertrauensvoll an uns.

Alle Kosten werden von den Krankenkassen übernommen.

Kommen Sie gesund durch den Winter!

Ihr Praxis-Team

Adresse
  • Praxis Dr. Lindemann
    Fachärzte für Allgemeinmedizin
  • Räuschstraße 57a
    13509 Berlin Reinickendorf Tegel
  • tel. (030) 435 10 65